Archiv

Archive for Juli 2009

Valkyria 06

Juli 31, 2009 5 Kommentare

Tja, leider nicht bei mir ;D

Tja, leider nicht bei mir ;D

Hm ja, Keller aufräumen suxt. ^^ Mehr gibs jetzt irgendwie nicht zu sagen. Außer gute Arbeit heute an das Team :P

H264: Torrent XDCC: #133

XViD: Torrent XDCC: #134

Valkyria 5… wth?

Juli 28, 2009 4 Kommentare

Tja, das frage ich mich in #strawhat auch...

Tja, das frage ich mich in #strawhat auch...

Na ja, kommen wir zum weiteren. Es gibt noch eine Folge! Damnit… Zu schnell für meinen Geschmack, aber was soll man da tun? Sola ist nun einmal wieder da! ^^

Äh jo, wäre ich jetzt nett würde ich spoilern, aber da ich unnett bin mach ich dies leider nicht. Und heute ist nicht Gegenteiltag.

Episode 6 brauch ein wenig länger als die anderen :P

H264: Torrent XDCC: #131

XViD: Torrent XDCC: #132

Valkyria 4 + Server Probs

Juli 27, 2009 4 Kommentare
Dann haben sie schon einen Wurzler und dann wurzeln die damit nicht <.<

Dann haben sie schon einen Wurzler und dann wurzeln die damit nicht <.<

So, wir melden uns mit einer weiteren Folge Valkyria und Serverproblemen zurück. Valkyria 5 steht in den Startlöchern und unser Server hatte heute gegen 5 Uhr einen Ausfall und musste neu gestartet werden. Bis 10 Uhr war der Bot off und bis eben gerade noch das Forum. Also jetzt sollte wieder alles laufen und hoffentlich gut funktionieren.

Ach ja viel Spaß mit einer weiteren Folge Valkyria. Für die nicht Österreicher sollte man vielleicht noch erwähnen das ein Wurzler ein Tischkicker ist. Dies steht offiziell im Duden drin.

H264: Torrent XDCC: #129

XViD: Torrent XDCC: #130

Valkyria 3

Juli 25, 2009 3 Kommentare
Ja,... ich bin doof! Ich esse Hände und versenke Panzer... Und ja das sind genau die gleichen Dinge!

Ja,... ich bin doof! Ich esse Hände und versenke Panzer... Und ja, das sind genau die gleichen Dinge!

Nach endlosen Quälereien mit der Personalbesetzung, sowie Urlauben verschiedener Mitarbeiter, ist es so weit. Die Personalfragen sind geklärt, das Tempo sollte nun deutlich erhöht sein, alle Mitglieder sind wieder da, sodass auch dort keine Engpässe entstehen. Um endlich zum wichtigem Punkt zu schreiten: Hier kommt Senjou no Valkyria Episode 3 : Die Geburt von Squad Sieben, viel Spaß beim leechen, sehen und danke, dass ihr uns trotz der Verzögerungen treu geblieben seid! Demnächst mehr!

Euer Lynthien

So nach diversen Geburtstagen sind wir natürlich wieder da *g* (Die Geburtstagskinder waren Lony, white_wolf und Trippley (also ich)).

Wie wir es so nennen würden, Ferien sind da? Okay für die einen länger für die anderen kürzer. ^^ Na ja für die Insider unter uns, das Wetter in Dänemark war halbwegs gut.

MfG Tripp

H264: Torrent XDCC: #127

XViD: Torrent XDCC: #128

Hyakko als 1080p?

Juli 21, 2009 1 Kommentar

Ich möchte kurz darauf hinweisen, dass eine 1080p-Version von Hyakko im Raume steht. Leider meinen einige, es sei nicht so prickelnd, was ziemlich entgegen meiner Meinung ist. Bitte stimmt im Forum an der Umfrage ab, ob ihr die Versionen auch künftig sehen wollt. Ja, es gibt Direct-Downloads ;)

Forum

Kategorien:Strawhat Subs

Proper Exchange

Juli 15, 2009 2 Kommentare

LoL LoL Jetzt gibt es bei uns schon Doujins!

LoL LoL Jetzt gibt es bei uns schon Doujins!

Oh ja, eigentlich wollten wir schon lange einmal einen Doujin releasen… Jetzt ist es soweit! ^^

Und wer sich fragt, wieso die Englische Scanlation Group drinne steht… tja ihr müsst wissen, cionx failt öfter, wenn’s um solche Sachen geht.

*Tipp 1* Erstellt einen neuen Ordner und entpackt dort die Bilder. Auch hier failt cionx!

Noch ein Fail gefunden… Da lässt man mal was machen ^^ (v2 folgt morgen)

*Dieser Doujin ist nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet*

Torrent: *KLICK* XDCC: #126

Partner Blog + Fan-Sub-Linux

Juli 14, 2009 4 Kommentare

Hier mit haben wir unseren ersten Partner Blog. Er heißt blaochailans log wird von laochailan geleitet und beschäftigt sich mit dem Thema Linux und Otaku –> Linuxotaku! Den Banner findet ihr rechts in der Leiste! (Immer schön lesen ;D)

Hier schon einmal ein kleiner Ausschnitt aus dem letzten Beitrag:

Fansub-Suse

Im irc hat man beschlossen mit susestudio ein OpenSuse von Otaku für Otaku zu machen. Mit allem, was man für Anime-/Mangakonsum für unterwegs und zum installieren braucht und Beryl drin und Bespin als Standardstyle.

Selbst installieren, werde ich es warscheinlich nicht, weil ich zu sehr an Arch hänge. Falls man aber irgendwo hinkommt, wo nur Windows ist, lohnt es sich das ganze mitzunehmen. Wenns fertig ist, wirds glaub ich auch hier vorgestellt.

Dies betrifft nämlich auch das Team von Strawhat (lachs0r, cionx und mich (Trippley)). Wir haben schon ein Grundkonzept jedoch benötigen wir weitere Ideen deshalb kommt uns doch im IRC irc.otakubox.at #fan-sub-linux besuchen. Natürlich suchen wir auch andere die mitmachen, ihr solltet natürlich was können. (python, c usw…)

MfG Tr!PpLeY hoffe wir können damit gut starten ^^ (Ich werde es mir installieren :P)

Noch der technische Senf von lachs0r:

Vielleicht fragen sich ja einige, was daran jetzt so besonders sein mag. Was hat diese Distribution bzw. Live-CD, was andere nicht haben?
Besonders wird daran sein, dass sämtliche Software, die man als (Linux-)Otaku so braucht (und diese Softwareauswahl wird nicht gerade mager ausfallen), bereits vorinstalliert und konfiguriert sein wird. Dazu gibt’s noch viele schöne Desktopthemes und erstklassigen Hardwaresupport (soweit es möglich ist, sind alle Treiber bereits vorinstalliert), sowie ein paar nützliche Tools, die wir noch schreiben werden. Es wird primär eine Live-CD sein, die sich aber auch mit wenigen Klicks installieren lässt, außerdem werden wir noch Images für USB-Sticks/Festplatten anbieten.
Insgesamt wird es also ein sehr schönes, komfortables System mit allem Drum und Dran, aber ohne die Probleme, die man z.B. auf vielen Windowssystemen antrifft.
Das Ganze wird dann mit einem hochaktuellen (und trotzdem stabilen) KDE 4, fluxbox und XFCE erscheinen (zusammen mit einer leichteren Variante ohne KDE), sowie Beryl dabei haben (Beryl ist schneller und stabiler als Compiz, außerdem legt es mehr Wert auf Benutzbarkeit – allerdings wird es nicht mehr weiterentwickelt).
Natürlich wird es auch eine kurze Einführung für neuere User geben, in der die wichtigsten Programme und Funktionen aufgezählt und erklärt werden, damit man sich schnell zurechtfindet.
Und auch Fansubber könnten an diesem System freude haben: Tools wie Aegisub, Avisynth und Avidemux werden ebenfalls enthalten sein.

Kategorien:Linux, Strawhat Subs