Startseite > Linux, Strawhat Subs > Partner Blog + Fan-Sub-Linux

Partner Blog + Fan-Sub-Linux

Hier mit haben wir unseren ersten Partner Blog. Er heißt blaochailans log wird von laochailan geleitet und beschäftigt sich mit dem Thema Linux und Otaku –> Linuxotaku! Den Banner findet ihr rechts in der Leiste! (Immer schön lesen ;D)

Hier schon einmal ein kleiner Ausschnitt aus dem letzten Beitrag:

Fansub-Suse

Im irc hat man beschlossen mit susestudio ein OpenSuse von Otaku für Otaku zu machen. Mit allem, was man für Anime-/Mangakonsum für unterwegs und zum installieren braucht und Beryl drin und Bespin als Standardstyle.

Selbst installieren, werde ich es warscheinlich nicht, weil ich zu sehr an Arch hänge. Falls man aber irgendwo hinkommt, wo nur Windows ist, lohnt es sich das ganze mitzunehmen. Wenns fertig ist, wirds glaub ich auch hier vorgestellt.

Dies betrifft nämlich auch das Team von Strawhat (lachs0r, cionx und mich (Trippley)). Wir haben schon ein Grundkonzept jedoch benötigen wir weitere Ideen deshalb kommt uns doch im IRC irc.otakubox.at #fan-sub-linux besuchen. Natürlich suchen wir auch andere die mitmachen, ihr solltet natürlich was können. (python, c usw…)

MfG Tr!PpLeY hoffe wir können damit gut starten ^^ (Ich werde es mir installieren :P)

Noch der technische Senf von lachs0r:

Vielleicht fragen sich ja einige, was daran jetzt so besonders sein mag. Was hat diese Distribution bzw. Live-CD, was andere nicht haben?
Besonders wird daran sein, dass sämtliche Software, die man als (Linux-)Otaku so braucht (und diese Softwareauswahl wird nicht gerade mager ausfallen), bereits vorinstalliert und konfiguriert sein wird. Dazu gibt’s noch viele schöne Desktopthemes und erstklassigen Hardwaresupport (soweit es möglich ist, sind alle Treiber bereits vorinstalliert), sowie ein paar nützliche Tools, die wir noch schreiben werden. Es wird primär eine Live-CD sein, die sich aber auch mit wenigen Klicks installieren lässt, außerdem werden wir noch Images für USB-Sticks/Festplatten anbieten.
Insgesamt wird es also ein sehr schönes, komfortables System mit allem Drum und Dran, aber ohne die Probleme, die man z.B. auf vielen Windowssystemen antrifft.
Das Ganze wird dann mit einem hochaktuellen (und trotzdem stabilen) KDE 4, fluxbox und XFCE erscheinen (zusammen mit einer leichteren Variante ohne KDE), sowie Beryl dabei haben (Beryl ist schneller und stabiler als Compiz, außerdem legt es mehr Wert auf Benutzbarkeit – allerdings wird es nicht mehr weiterentwickelt).
Natürlich wird es auch eine kurze Einführung für neuere User geben, in der die wichtigsten Programme und Funktionen aufgezählt und erklärt werden, damit man sich schnell zurechtfindet.
Und auch Fansubber könnten an diesem System freude haben: Tools wie Aegisub, Avisynth und Avidemux werden ebenfalls enthalten sein.

Advertisements
Kategorien:Linux, Strawhat Subs
  1. DonDiego
    Juli 15, 2009 um 5:12 pm

    Das ist gar keine schlechte Idee. Ich denk ich werds auch ausprobieren wenns fertig ist.

  2. Juli 15, 2009 um 9:07 pm

    Wird bestimmt auch ne Beta geben :p

  3. Juli 19, 2009 um 2:53 pm

    ich bin gespannt…

  4. Juli 22, 2009 um 10:58 am

    Freu mich schon, bin grade total angenervt von Windoof, ich denke ich werde mir eine Linux Festplatte besorgen. Man selbst bei einer Formatierung failt Windoof! :( (Windows braucht man ja nur zum Zocken)
    Sodelle, ich geh gleich mal Formatieren (Schreibe grade vom Schul PC xD)

    Ich werde dann der Newbie Tester, mal kucken ob eure Anleitung gut ist :P

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s