100. Release

Wir haben unsere 100-Release-Marke erreicht!

Nun ja, wir ich kann jetzt nur sagen was ich als News auf fan-sub.de gesagt habe.

Zuerst könnte ich mich natürlich beim tollen Team bedanken, das Strawhat wohl noch länger aktiv halten wird. Dann bedanke ich mich noch mal bei -SGX-, Negoushima und bei mir, die den Server bezahlen.

Als Nächstes richte ich meine Worte an die Fans, die uns unterstützen und regelmäßig mit uns im IRC chatten, Kommentare schreiben, spenden oder über unseren Anime-Shop bei Amazon einkaufen. Ihr seid echt eine tolle Hilfe! :D

Ihr seht nun die Anime die wir Releasen. (Nach der Reihenfolge!)

Hyakko Episode 10! (#54)

"Will auch 100 Release"
„Will auch 100 Release“ – Niemals!

10wr

Viel Spaß mit der zehnten und somit vor-vor-vor-vor-letzten Episode von Hyakko, wenn man die OVA einberechnet…

(Downloads immer am Ende des Posts!)

RideBack Episode 1:

Nun, unser 100tes Release ist auch gleich eins unserer neuen Projekte. Um kurz noch einaml die Story zu beschreiben:

Im Jahr 2020 wird ein Großteil der Welt von der GGP regiert. In Japan regen sich immer mehr Proteste, vor allem die Studenten mobilisieren immer mehr Leute, um ihre Stimme gegen die immer stärker werdende Militärpräsenz und die immer radikalere Vorgehensweise der GGP gegen nicht GGP-Treue zu erheben.

„Rideback“ erzählt die Geschichte von Ogata Rin, eine ehemalige Ballerina, die durch Zufall auf den Rideback-club ihrer Universität und dessen Ridebacks aufmerksam wird. Ridebacks sind Motoradhybride: Ein Motorad, welches durch 2 Räder angetrieben wird, allerdings ebenfalls per „standing form“ als mechanischer Roboter einsetzen lässt.

[Strawhat]_RideBack_-_01_[1080p,BluRay,h264,flac][ADAADB04].mkv_snapshot_03.51_[2009.10.21_22.27.25]

Totale Empfehlung von der Strawhat Redaktion! Vor allem in die beiden Karaoke FX wurde eine Menge Arbeit gesteckt. Erhältlich in 4 Versionen: SD MP4, SD AVI, HD und FullHD!

Itazura na Kiss:

Du dich auch nicht oder? >.<

Du dich auch nicht oder? >.<

Das war’s auch schon, wir freuen uns über ganz ganz viele Kommentare!

Downloads:

RideBack:

FullHD MKV: Torrent XDCC: #197

HD MKV: Torrent XDCC: #198

SD MP4: Torrent XDCC: #199

SD AVI: Torrent XDCC: #207

Hyakko:

H264: Torrent XDCC: #200

XViD: Torrent XDCC: #201

Itazura na Kiss:

Ep19: H264: Torrent XDCC: #202

Ep20: H264: Torrent XDCC: #203

Ep21: H264: Torrent XDCC: #204

Ep19: XViD: Torrent XDCC: #205

Ep20: XViD: Torrent XDCC: #206

Ep21: XViD: Torrent XDCC: #208

  1. Oktober 21, 2009 um 10:25 pm

    Erster! Und Glückwunsch! ^^

  2. lordli
    Oktober 21, 2009 um 10:29 pm

    Ja dann Herzlichen Glückwunsch und auf langes Bestehen der Gruppe *Kanpai* :D

  3. Oktober 21, 2009 um 10:42 pm

    lordli :

    Ja dann Herzlichen Glückwunsch und auf langes Bestehen der Gruppe *Kanpai* :D

    Dir kann man nochma wegen der Spende danken :D

  4. Goetterwind
    Oktober 22, 2009 um 2:27 am

    Wow, nen ansehnliches Paket, das ihr da raushaut.
    Mir gefallen eure Subs schons eit Längerem und ich hoffe, dass sich die deutsche Szene noch an weiteren eurer Release-Jubiläen erfreuen kann =)

  5. otakupenman
    Oktober 22, 2009 um 8:50 am

    Joa auch von mir nochmal zum 100. Release ein Dankeschön und Herzlichen Glückwunsch.
    Wie wär’s, wenn wir gleic noch ne Statistik aufstellen und ein paar Gedenken posten :)
    So wie: Wir gedenken an Solas CPU, die oftmals mehrere Tage (und Nächte) völlig schlaflos für Euch encodiert hat.
    Ebenfalls ein Gedenken an all die qualmenden Köpfe, die oftmals verzweifelt einen Satz zerlegen mussten, um in ins Deutsche übersetzen zu können :P

  6. Oktober 22, 2009 um 11:43 am

    weder solas cpu noch all die qualmende köpfe sind tot, deswegen kann man auch net an die gedenken oO wat willste denn für ne statistik? siehste doch alles im xdcc oder torrentübersicht was wie oft geladen wurde

  7. Oktober 22, 2009 um 12:44 pm

    yay \o/ Hyakko 10!
    und herzlichen glückwunsch zum 100. Release O= leider war der nicht Hyakko 10 =(

  8. AinSoph
    Oktober 22, 2009 um 4:33 pm

    Gratulation zum 100 Release^^

  9. Lightmaker
    Oktober 22, 2009 um 9:43 pm

    Alles Schwindel, bei AF sind erst 61 eingetragen ^^

    Na denn weiter so !

  10. Oktober 23, 2009 um 12:10 am

    zähl nach :3 auf AF sin nich alle eingetragen un werden auch keine mehr eingetragen

  11. Oktober 23, 2009 um 7:33 am

    Na dann gratulier ich euch auch mal zu euren ersten 100 releases.
    Auf das die nächsten 100 Folgen :>

  12. TheFighter
    Oktober 23, 2009 um 12:48 pm

    Glückwunsch zum 100. Release und mögen es weitere 100 werden !

  13. Digiflash
    Oktober 23, 2009 um 8:46 pm

    Glückwunsch zum 100. Release =)

    Wird es auch bald von euch Shakugan no Shana S geben?

  14. Oktober 23, 2009 um 9:00 pm

    wird es bald geben. is gerade in der mache ;)

  15. Digiflash
    Oktober 24, 2009 um 8:08 am

    Super! Da freu ich mich drauf;) Macht weiter so =)

  16. Kouichi
    Oktober 25, 2009 um 12:54 am

    Hallo,

    erstmal herzlichen Glückwunsch. Noch weitere 100 Release für euch ;)
    Wird Akane noch fortgeführt? Ihr seid bis jetzt die fortschrittlichste dt. Fansubgrupp. Hoffe ihr bringt das Projekt auch zu ende :)

  17. Oktober 25, 2009 um 12:59 am

    Ja werden wir. Um genau zu sein findet morgen (Sonntag 26.) die letzte Überprüfung un dann encode statt. es hat leider übern monat gedauert weil wir uns um bleach und hyakko eher kümmerten. ;)

  18. banmidou
    Oktober 25, 2009 um 2:23 pm

    hallo ihr lieben

    erst mal alles liebe happy birthday strawhat und danke für Bleach movie3
    dennoch ein kleiner Hinweis in der engl.subversion von dattebayo gibt es noch nach dem Abspann eine Abschlußszene die lieder in Eurer Version von Fate to Black fehlt

  19. Oktober 25, 2009 um 4:47 pm

    es fehlt nich, DB hatte es nur hinzugefügt. denn die kleine szene is auf der dvd als alternatives ende markiert und seperat gelagert. wenn du genau hinsiehst, siehst du dass Kon zweimal die identischen bewegungen macht, dh dass DB nich nur das Video mit dem alternativen ende bearbeitete, sondern auch noch szenen kopierte damit das besser passt. eigentlich wollten wir ne seperate, zweite videospur einbinden, aber wir hams gelassen.
    im grunde geb ich dir recht, sowas gehört übersetzt un von uns gezeigt… ich schau ma was sich machen lässt ;)

  20. banmidou
    Oktober 25, 2009 um 6:08 pm

    ich bins noch mal

    danke das du so schnell geantwortet hast und ich freue mich das ihr sowas eher als Anregung und nicht als kretik anseht bei sowas können sich andere Gruppen mal bei euch ne Scheibe abschneiden. Ich würde mich aber dennoch sehr freuen wenn diesbezüglich noch was geht (lach) denn rein technisch bin ich nicht so bewandert
    wir nd das will schon was heißen dennoch kopf hoch und weiter so ich glaub an euch ihr schafft das und weiter so knuddel bis dann liebe grüsse auch an das team

  21. Wataru
    November 14, 2009 um 10:19 pm

    Toll, dass ihr so viele Releases bisher geschafft hat.

    Ich habe mir RideBack in FullHD geladen und war erst erstaunt über die Größe, aber als ich BluRay und Flac gelesen habe, war das klar: High Quality Subs haben eine neue Richtlatte bekommen! Und an Details haben die Macher im Opening gar nicht gespart; wo sieht man denn auch eine Scheibenbremse so detailliert animiert? Insgesamt ist das Opening ein richter Augenschmaus, der vor allem in FullHD-Auflösung erst richtig zur Geltung kommt! Die Musik passt auch sehr gut zum Opening!

    Die Idee der RideBacks ist auch mal eine komplett frische Idee. Normalerweise fällt es einem als erfahrener Animezuschauer oft leicht Geschichten mit einer ähnlichen Grundidee zu finden. Besonders angenehm fiel mir auf wie viel Detailarbeit (in der FullHD-Version) zu sehen ist: So bekommt man einen guten Blick auf die Startmeldungen des RideBacks-Computers, der eine 700 GB SATA- und eine 60 GB SAS-Platte hat. Auch hier findet man die Angewohnheit japanische Animeproduzenten (Marken-)Namen nur leicht zu verfremden: So wird hier von Sereal ATA statt von Serial ATA gesprochen. Allein das man sowas überhaupt in ein Anime einbaut, zeigt, dass die Macher einen hohen Anspruch an sich selbst stellen.

    Hier habt ihr euch also einen echt guten Anime zum Subben geangelt, für den es sich lohnt, dass man ihn in FullHD-Auflösung sich anschaut. Es gibt ja sehr wenige Animes, wo eine FullHD-Version eine Qualitätssteigerung bringt!

    Also nur weiter so!

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s