Startseite > Downloads, Shakugan no Shana, Strawhat Subs > Shakugan no Shana I – 10

Shakugan no Shana I – 10

Release auch!

Hab heut mal versucht, diese lästigen Twitter und Facebook-Knöpfe in den Kommentaren zu entfernen. Leider vergeblich. Ich finde es einfach nur nervig, wo man heute alles von dieser datenschutzrechtlichen Katastrophe und zweifelhaften Seiten belästigt wird. Hab nix dagegen, wenn das eingebaut wird, aber dann soll man es auch bitte schön bei Bedarf abstellen können! Hab bisschen gegoogelt und bin glücklicherweise nicht der einzige Hasser dieser aufdringlichen Seiten. Es beschwerten sich schon viele, aber keiner fand eine Lösung. Ist es wirklich nicht abstellbar? Hat einer eine Ahnung? „In diesem Artikel Sharing Buttons anzeigen.“ ist deaktiviert, „Likes and Shares“ sind abgestellt, aber es hilft nix. Wird man jetzt überall zugebombt, gefälligst seine Daten und aktuellen Beschäftigungen allen preiszugeben, bis auch noch der letzte sich aufgerafft hat, sich dort anzumelden?

Über den Staat schimpft man, wenn man zu Umfragen und Volkszählungen freiwillig mitgemacht wird, aber bei Facebook und Konsorten gibt man alles Persönliche preis, und bei Twitter schreibt man fröhlich, dass man grad uffm Scheißhaus sitzt und grad EHEC runterspült. Erst wurde das Fernsehen immer dümmer, jetzt ist das Internet dran!

Edit: Olé, olé, wir ham’s geschafft! Facebook und Twitter bei WordPress blockieren!

-Download-
Torrent: 480p
XDCC: #364

  1. Naru
    Juni 13, 2011 um 11:34 am

    Mann, deine Probleme… Revolution ist Fortschritt: Finde dich damit ab.

  2. lachs0r
    Juni 13, 2011 um 4:09 pm


    AdBlock hilft.

    Übrigens hat Facebook vor einiger Zeit ein paar Millionen User verloren.

  3. Juni 13, 2011 um 8:46 pm

    Tja. Wer entsprechende Dienste bei einem Anbieter wie WordPress in Anspruch nimmt, muss halt damit leben, was er bekommt, oder eben selber hosten. Dann kann man selber bestimmen, was man haben möchte.

    • lachs0r
      Juni 13, 2011 um 10:51 pm

      Selbst hosten wollen wir auch, aber nicht mit WordPress. Ich schreibe eine andere Software (alles andere ist irgendwie Mist), wenn wir die aktuellen Projekte abgearbeitet haben. Fraglich, ob es dieses Jahr noch was wird :P

  4. Kuse
    Juni 13, 2011 um 9:52 pm

    Ist doch war, das Zeug ist eine Seuche …

    Zu mal man in Zukunft wohl immer staerker genoetigt wird, bei diesem Mist mitzumachen.

    • Naru
      Juni 14, 2011 um 4:26 am

      Betrachte es doch einfach nur als optischen Schnickschnack. Niemand nötigt dich dazu, dass du dich daran beteiligst.

  5. Juni 13, 2011 um 10:53 pm

    Nein, kein Problem, denn es funzt auch beim Firefox!

  6. Kakeru
    Juni 13, 2011 um 11:00 pm

    happyface.sgx

  7. Kuse
    Juni 14, 2011 um 9:47 am

    Naru :
    Betrachte es doch einfach nur als optischen Schnickschnack. Niemand nötigt dich dazu, dass du dich daran beteiligst.

    Darauf wird es aber hinauslaufen, wenn es als Voraussetzung fuer anderes gilt.
    Beispielweise gibt ja jetzt schon Aktionen die sich nur auf Facebook und Co beziehen.
    In Zukunft wird sich das wohl eher ausweiten, als abnehmen ….

  8. Juni 14, 2011 um 10:02 am

    Man kann nur hoffen das Facebook auch bald so schnell wieder untergeht so wie es gekommen ist …
    Es ist im Grunde nur eine Frage der Zeit …

  9. lachs0r
    Juni 14, 2011 um 10:10 am

    Ganz davon abgesehen, ob es nun zum direkten Zwang wird oder nicht, gibt es immer noch eine Art Gruppenzwang. Während der Berufsschulunterrichtsblöcke übernachte ich zusammen mit anderen Schülern im selben Hotel, und dort hat fast jeder einen Facebook-Account. Abends beim Essen oder wenn wir mal saufen hat immer jemand sein Handy draußen und macht dort irgendetwas. Man schreibt sich während man gemeinsam am Tisch sitzt gegenseitig was auf Facebook. Das ist für mich einfach nur krank und absolut nicht nachvollziehbar.

    Was, wieso hast du denn kein Facebook?

    Zum Teil wird man da jetzt schon zum Außenseiter gemacht. Wie soll es dann erst ein paar Generationen nach uns aussehen?

  10. Naru
    Juni 14, 2011 um 11:45 am

    Hinsichtlich dessen gab’s mal im Fernsehen irgendeines Senders eine Reportage oder dergleichen, dass Facebook in den den US-Staaten absolutes Know-how sei; folglich sei jeder Jugendliche ohne Account bei Facebook totaler Außenseiter: So was ist wahrlich krank.

  11. Juni 14, 2011 um 2:58 pm

    Die Klugen rebellieren, die Dummen gliedern sich ein und folgen der Masse

    • lachs0r
      Juni 14, 2011 um 3:42 pm

      Die Klugen rebellieren

      Mit solchen Äußerungen wäre ich lieber vorsichtig :P

      Ach, mir ist schon wieder ganz misanthropisch zumute ◔ ◡ ◔

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s