PaniPoniDash 10

Und deshalb gibt's jetz das Release!

Download:
XDCC: 372
Torrent: PPD10

Heute:

Das Strawhat Abendmenü oder: Die Anleitung für ein fünf Gänge Menü für die Augen und Ohren.

Beginn des „Essens“

ist um 19 Uhr startend mit einem Aperitiv.

1. Aperitiv:

Das Aperitiv beginnt mit einem leichten Vorgeschmack auf den kommenden Abend.

Entweder ihr entscheidet euch zum Einstieg von etwas aus unserer Mangu Palette oder aber ihr startet mit einem kleinen audio-visuellen Vorgeschmack.

2. Fingerfood zum Anfüttern:

Ein umweltfreundlich angebauter Sub aus der Sektion Ridebackoder etwa doch doch ein „Salat ala Valkyria?“

3: Hauptspeise / Der Grund warum ihr diesen bescheuerten Artikel lest.

Pani Poni Dash Episode 10

4: Sorbet

Um sich von diesem anstrengenden Hauptgang wieder zu erholen empfehle ich eine nicht weniger anstrengende Portion Kichererbsen aus dem Hause Hyakko oder vielleicht doch Lucky Star?

5: Espresso und kleine Leckereien

Hier bieten wir entweder Seitokai (für die aufgeweckten unter euch) oder für die welche gleich ins Bett wollen eine kleine Dosis Itaschiss. (Ist  schlimmer als es schon klingt ◔ ◡ ◔ )

Damit die Pausen zwischen den einzelnen Gängen nicht zu langweilig wird haben wir selbstverständlich für Unterhaltung gesorgt. Hierzu bieten wir IRC oder eben unsere Strawhat Trollbilderreihe.

Bei Bedarf Artikel beschmieren, dechiffrieren, annullieren, verbrennen oder andere spaßige Dinge bei nicht gefallen machen …

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s