Startseite > Shakugan no Shana, Strawhat Subs > Shakugan no Shana III – Und los geht’s!

Shakugan no Shana III – Und los geht’s!

Heute am Freitag, den 07.10.11 wurde in Japan auf Tokyo MX die erste Ausgabe des heißersehnten Animes Shakugan no Shana III ausgetrahlt. Es wurde schon einiges bekannt und verbreitet, was die Umstände von Sakai Yuji betrifft.

Eigentlich wollte ich diese Woche noch Shana I 16 fertiggestellt haben, doch das wird sehr knapp. Bedauerlicherweise haben wir es trotz fertiger Übersetzungen nicht geschafft, beide Staffeln noch vor III zu beenden. Während Shana III wird vorraussichtlich nicht an den beiden ersten Staffeln weitergemacht, was zur Folge hat, dass es mindestens ein halbes Jahr dauert, bis da wieder was passiert. Sämtliche Beteiligte konzentrieren sich auf III, was oberste Priorität genießt. Ich möchte keine Quängeleien haben, wann endlich eine Episode kommt. Auf Folgendes legen wir expliziten Wert, um aus begangene Fehler aus Shana S zu lernen:

  •  Wir nehmen ohne Wenn und Aber die Vorlage von StaticSubs (+Eclipse, falls diese mitwirken)
  • OJ und lachs0r werden dem OP und ED würdige FXe schreiben
  • Die Übersetzung wird von unseren beiden Jap-Kundigen gegengeprüft, nachdem sie von lachs0r übersetzt wurde
  • Es wird kein Segmentlinking geben, auch wenn keine Störungen bei Kanamemo bekannt sind, und es allem Anschein nach bei allen klappte
  • Für alle wird es eine 8-Bit-Alternative geben; 10-Bit wird auf maximale Qualität ausgelegt werden
  • Der geplante und so oft angekündigte Shana-Film entfällt für die nächste Zeit und wird nicht vor 2012 fertig
  • Eine Shana-Überraschung wird hoffentlich noch vor III fertig

Bleibt kritisch und nehmt nicht alles hin ;) Wer noch mitmachen will, soll sich im IRC melden.

Advertisements
  1. huhn
    Oktober 8, 2011 um 4:43 am

    transportstream 01 looks like shit

    tokyo mx at his best gl da mit echt sehr bedauerlich

    und static subs ist atm net emhr so schnell auser eclipse erfährt eine resurection das wissen wir ja in 17 h ^^

  2. solastrawhat
    Oktober 8, 2011 um 8:14 am

    Wir nutzen dieses Mal nicht MX. :3

  3. Oktober 8, 2011 um 1:48 pm

    Hmm, wir werden UTW mal mit SS vergleichen. Hab mir sagen lassen, diese hätten in anderen Subs schon gute Arbeit gemacht.

    • Rufio
      Oktober 8, 2011 um 5:02 pm

      UTW macht in der Regel saubere Arbeit, hin und wieder übersetzen sie aber sehr nah an der Vorlage, so das der Sub sich hin und wieder etwas seltsam liest. Das kommt zwar selten vor, aber bei dem neuen C3 kann man es hier und da bemerken.

      Aber wieso UTW? Die machen Shana doch gar nicht??

  4. huhn
    Oktober 9, 2011 um 4:18 am

    ss eclipse ja ne ^^ jetzt muss ich need rewatch…

  5. midimax
    Oktober 9, 2011 um 2:49 pm

    Hab mir jetzt mal die 3 Englisch Untertitelten Versionen angesehen.
    Die Gruppe die als Erste veröffentlicht hat ist wohl für nicht Engländer am einfachsten zu lesen.
    Die anderen beiden schenken sich nicht viel, wobei mir einige Formulierungen bei dem einen, andere Formulierungen bei dem anderen besser gefielen. Entscheiden welche dieser beiden jetzt näher am original ist will ich jetzt allerdings nicht da zum einen meine Japanisch Kenntnisse, nicht ganz null aber, noch zu gering sind und zum anderen bin ich auch miserabel darin wenn es darum ginge alternative vielleicht besser geeignete Formulierungen selber zu finden.
    Zumindest wer beim Opening näher dran ist wird sich später, wenn die CD erscheint, noch genauer sagen lassen^^

    • lachs0r
      Oktober 9, 2011 um 3:31 pm

      Es gibt deutliche qualitative Unterschiede. Zum Teil wurde da der Kontext bei der Übersetzung völlig ignoriert.

  6. midimax
    Oktober 9, 2011 um 4:55 pm

    Ist mir schon aufgefallen das SS mehr im Kontext zu Shana I und II (die ich auch Eng-Sub gesehen habe) ist.
    War nur nicht sicher ob jetzt im/zum original oder einfach nur näher an der eigenen Übersetzung der vorherigen Folgen. Bzw. ob’s mir einfach nur deswegen passender vorkommt. Aus diesem Grund hab ich es ignoriert.

  7. Rufio
    Oktober 9, 2011 um 5:27 pm

    midimax :
    Ist mir schon aufgefallen das SS mehr im Kontext zu Shana I und II (die ich auch Eng-Sub gesehen habe) ist.
    War nur nicht sicher ob jetzt im/zum original oder einfach nur näher an der eigenen Übersetzung der vorherigen Folgen. Bzw. ob’s mir einfach nur deswegen passender vorkommt. Aus diesem Grund hab ich es ignoriert.

    Naja, Commie z. B. hat früher nichts mit Shana am Hut gehabt, da verwundert es nicht, wenn der Kontext hier und da nicht zu finden ist. Zumal sie es wirklich auf das frühstmögliche Release angelegt haben – so schnell wie der Commie-Release da war, hat einen selbst für deren Verhältnisse überrascht. Wenn man die Zeit mit in Betracht zieht, ist deren Sub sogar recht gut – aber man merkt schon recht deutlich, das SS-Eclipse da eine andere Qualität abgeliefert haben.

  8. Rufio
    Oktober 9, 2011 um 7:54 pm

    Gebbi :
    Die Übersetzung mag bei SS-Eclipse sehr gut sein, rein auf die Subqualität bezogen, liegt Commie allerdings vorn, da SS-Eclipse offensichtlich handwerklich hart versagt hat.

    Das der Commie-Sub insgesamt von der Qualität her besser ist, stimmt natürlich schon. Mir ging es aber letztlich nur um die Übersetzung. Da die Jungs hier aber eh nochmals Hand an alles legen, und nicht einfach nur das Script übersetzen werden, ist das für die Verwertbarkeit als Vorlage aber wohl zweitrangig, wenn die SS-Eclipse-Übersetzung die bessere ist, der Rest des Subs aber nicht. Ich will mir ja später nicht den Commie-Sub auf der Festplatte archivieren, sondern den von Strawhat.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s